La Serenissima
Murgia

Michela Murgia: “Accabadora“

Inhalt: Im Dorfladen von Soreni auf Sardinien hört Bonaria Urrai, wie die Witwe Anna Teresa Listru sich darüber beklagt, dass sie vor sechs Jahren noch ungewollt ein viertes Kind bekam. Sie wisse kaum, wie sie ihre vier Töchter ernähren solle, denn ihr bei einem Unfall ums Leben gekommener Ehemann Sisinnio habe ihr nichts hinterlassen. Eine Woche später einigt Bonaria sich mit Anna Teresa darauf, Maria als „Kind des Herzens“ zu sich zu nehmen.
Eine bezaubernde Sprache, eine wunderbar es Buch. Die Autorin erzählt die Geschichte einer alten Schneiderin und deren Ziehtochter. Wir erleben eine ganz andere Welt – Sardiniens Bewohner sind arm in dieser Zeit, die Landwirtschaft bietet ihnen ein karges Auskommen. Die alten Schneiderin mit ihrem Geheimnis, Maria, die ihre Welt entdeckt und erlebt, die raue Landschaft und das Leben auf der Insel beschreibt Michela Murgia mit wundervollen Worten, fesselt mit einer ungewöhnlichen Geschichte. Ein Buch, das man gelesen haben sollte.
Michela Murgia “Accabadora”, 176 Seiten, 17,90 €, Wagenbach, ISBN: 978-3803132260
La Serenissima